Stadtverwaltung Königsbrück

Wappen KönigsbrückStadtverwaltung Königsbrück
Markt 20
01936 Königsbrück

zentrale Einwahl Sekretariat
Telefon: 035795 388-0
Fax: 035795 45781
stadt@koenigsbrueck.de

Sprechzeiten:
Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr sowie 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr sowie 13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten der Stadtkasse Königsbrück:
Dienstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr sowie 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr sowie 13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Barein- und -auszahlungen sind nur zu den o. g. Zeiten in der Stadtkasse, Zimmer 106, möglich.

Notfalldienst der Stadtverwaltung Königsbrück
jeweils ab Freitag um 12:00 Uhr bis zum Montag 07:00 Uhr
Telefon: 0151 29257977

Wappen LaußnitzKönigsbrück steht in Verwaltungsgemeinschaft mit den Gemeinden Laußnitz und Neukirch

Gemeindeverwaltung Laußnitz

Schulstr. 10
01936 Laußnitz
Tel. 035795 341-0
Fax 035795 34155
Internet: http://www.laussnitz.de
E-Mail: Gemeinde-Laussnitz@t-online.de

GWappen Neukirch Westlausitzemeindeverwaltung Neukirch

Weststr. 9
01936 Neukirch
Tel. 035795 42420
Fax 035795 42457
E-Mail: gemeinde-neukirch@gmx.de

Königsbrück gehört verwaltungstechnisch zum:

Landkreis Bautzen

Wappen Landkreis BautzenLandratsamt Bautzen
Bahnhofstraße 9
D-02625 Bautzen

Telefon: 03591 5251-0
Fax: 03591 5250-0
Internet: http://www.landkreis-bautzen.de
E-Mail: presse.lindner@lra-bautzen.de

Dresdner Heidebogen Königsbrück ist Mitglied im Verein Dresdner Heidebogen e.V.

Verbund "RegionDresden - Excellence for Business"

Wirtschaftsregion B97 https://wfb97.de/
Die interkommunale Koordinierungsstelle zur Wirtschaftsförderung ist ein Projekt der Städte Bernsdorf und Königsbrück, sowie der Gemeinden Laußnitz und Schwepnitz. Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung fördert das Projekt im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung der Regionalentwicklung“ (FR- Regio). Diese Steuermittel werden auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes zur Verfügung gestellt.
Beauftragt mit der Projektdurchführung ist die Lausitzer Technologiezentrum GmbH.