Wahlhelfer für Bundestagswahl gesucht

Haben Sie Lust, etwas Neues zu entdecken, nette Menschen kennenzulernen und sich ehrenamtlich für einen Tag zu engagieren? Dann werden Sie doch Wahlhelfer.
Mit dieser interessanten Tätigkeit unterstützen Sie ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis.


Für die Durchführung der Bundestagswahl am 26. September 2021 suchen wir Mitstreiter, die den Ablauf in den Wahllokalen in Königsbrück, Laußnitz und Neukirch bzw. zur Briefwahl begleiten.


Die Wahlhelfer werden am Wahltag in zwei Schichten – von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr – im Wahllokal tätig sein und nach 18:00 Uhr durch Stimmenauszählung die Ermittlung des Wahlergebnisses vornehmen.
Für die Tätigkeit im Wahlvorstand wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 25,00 € gezahlt.

Sollten Sie an dieser Tätigkeit interessiert sein, melden Sie sich bitte bei der Stadtverwaltung Königsbrück, Frau Frauenstein, Tel. 035795 388-28 oder frauenstein@koenigsbrueck.de.

Hier finden Sie Informationen des Bundeswahlleiters für Wahlhelfer:
https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/informationen-wahlhelfer.html