Virtueller Austausch zu Corona-Unterstützung und Überbrückungshilfe III

Die Corona-Krise prägt auch in diesem Jahr die regionale Wirtschaft. Welche Möglichkeiten bieten sich insbesondere Soloselbstständigen und kleinen, mittelständischen Unternehmen, die Krise zu überstehen und bestmöglich zu bewältigen?

Zusammen mit der IHK Dresden möchte die Interkommunale Wirtschaftsförderung des Dresdner Heidebogens Sie zu den aktuellen Überbrückungshilfen beraten und in einen gemeinsamen Austausch gehen.

Wann: 11. März 2021 – 10:00 Uhr
Wo: Online – als Webinar
Wie: Anmeldung per Mail unter: wirtschaftb97@heidebogen.eu
Kontakt: Clara Scheffler
Wirtschaftsförderung B97
0159 – 06200078

Wenn Sie zukünftige Nachrichten und Angebote der Interkommunalen Wirtschaftsförderung direkt per Mail von uns erhalten wollen können Sie dies mit unserem Mitarbeiter im Bereich Gewerbe und Marktwesen

Herrn Henry Knobloch
E-Mail: knobloch@koenigsbrueck.de
Tel.-Nr.: 035795 388-24

vereinbaren.