MyWay – Entdecke dein Leben Kirchgemeinde Königsbrück

MyWay – Entdecke dein Leben  Unter diesem Motto lädt die Kirchgemeinde vom 24. bis zum 30. Juni in Zusammenarbeit mit der *dzm (Deutsche Zeltmission aus Siegen) zu einer besonderen Woche jeden Abend ins ViaRegiaHaus am Schloßpark ein.

MyWay – Entdecke dein Leben

Unter diesem Motto lädt die Kirchgemeinde vom 24. bis zum 30. Juni in Zusammenarbeit mit der *dzm (Deutsche Zeltmission aus Siegen) zu einer besonderen Woche jeden Abend ins ViaRegiaHaus am Schloßpark ein. „Unser Leben hat es verdient, dass wir Fragen stellen und uns Gedanken machen.
Und vergessen wir nicht: Jeder Lebensweg ist anders, jeder ist doch wirklich ein echtes Original!“ so Pfarrer Weisflog von der Kirchgemeinde.
Jeweils ab 19 Uhr startet der Abend ganz locker im großen Raum des ViaRegiaHauses, der gut ebenerdig zu erreichen ist. Es ist zunächst Zeit zum Ankommen, etwas zu trinken und zu essen. Es gibt jeden Abend ein kleines Vorprogramm, das meist musikalischer Art sein wird. 20 Uhr startet der Abend mit den Gästen von der dzm. Dabei ist Gelegenheit, sich etwas anzuhören, sich selbst etwas zu überlegen, jedenfalls festzustellen: hier geht es wirklich um mein Leben. Jeder Abend hat sein Thema, um auf Lebensentdeckungsreise zu gehen:
Montag: wie ich bin
Dienstag: was mich geprägt hat
Mittwoch: wo ich hin will
Donnerstag: was schief gelaufen ist
Freitag: wie es einfacher geht
Sonnabend: wo ich auftanke
Unsere Gäste sind Siegmar Borchert, verheiratet, gelernter Maler und Lackierer, langjähriger Jugendpastor, und Bernhard Kohlmann, verheiratet, gelernter Maschinenbautechniker, Sozialarbeiter, Notfallseelsorger. Beide sind in dieser Woche unsere Gesprächspartner, die sich auch tagsüber Zeit nehmen für ein Gespräch.
Die Abende können dann ruhig ausklingen. Es ist Freiraum, um noch im Gespräch zu bleiben, und es gibt eine Bücherecke.
Zu unserer besonderen Woche gehört am Sonntag, am 30. Juni, ab 14.00 Uhr das Kirchgemeindefest im ViaRegiaPark aus. Zu den Abenden und zum Kirchgemeindefest sind alle herzlich eingeladen.
Wir wünschen uns, dass diese Woche eine ganz besondere für unsere Stadt und Region wird, dass viele neugierig sind und sich überraschen lassen.