Verkaufsoffener Sonntag beschlossen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am kommenden Sonntag, den 26.06.2011 findet das Heidefest im VIA REGIA Park statt. Von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr erwartet die Besucher ein breites Kulturprogramm. Parallel bieten Händler auf einem kleinen Markt Produkte unserer Region an. Aus diesem Anlass wurde vom Verwaltungsausschuss der Stadt Königsbrück am 21.06.2011 für diesen Tag ein verkaufsoffener Sonntag beschlossen.
Wir möchten Sie darüber informieren, dass insofern für alle Gewerbetreibenden der Stadt die Möglichkeit besteht, ihre Geschäfte zu öffnen. Aufgrund der kurzfristigen Festlegung stellen wir es in das Ermessen jedes Einzelnen.

Mit freundlichen Grüßen

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Mitarbeiter(in) gesucht

Das Sanitätshaus Bode, Alte Poststr. 2, 01936 Königsbrück, Tel.: (03 57 95) 3 61 70, Handy 0174 2 45 42 12 hat ab sofort eine Stelle als Auslieferungsfahrer zu besetzen. Die Arbeit kann als Teilzeitjob und auch auf 400 Euro-Basis erfolgen. Vorraussetzung: unbedingte Zuverlässigkeit und PKW-Führerschein.

Einladung zum 2. regionalen Gewerbestammtisch

Sehr geehrte Damen und Herren,

Am 15. Juni 2011 um 19:00 Uhr findet im Saal des Rathauses der Stadt Königsbrück der 2. regionale Gewerbestammtisch statt.

Als Gäste begrüßen wir an diesem Abend
- Herrn Thomas Schwab, Geschäftsführer der Königsbrücker Ausbildungsstätte gGmbH
und Initiator des Arbeitskreises Schule – Wirtschaft sowie
- Herrn Michael Pilz, Dezernent und Leiter des Jobcenters im Landratsamt Bautzen.

Themen des Abends sind u. a. die Fachkräftesicherung, Lehrausbildung, Gewinnung und Fortbildung von Arbeitskräften, Fördermöglichkeiten in diesem Bereich sowie Informationen aus der Stadtverwaltung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Befahren der Planitzstraße untersagt

waldweg-gesperrtBei Benutzung droht Verwarnungsgeld

In der vergangenen Woche wurden durch den Bauhof auf der Planitzstraße (Verbindungsweg zwischen Bundesstraße 98 und Großenhainer Straße) die Verkehrsschilder entfernt. Dies machte sich erforderlich, da es sich bei diesem Weg nicht um eine öffentliche Straße handelt. Der befestigte Weg ist ein Waldweg nach dem Sächsischen Waldgesetz.

Weiterlesen: Befahren der Planitzstraße untersagt