Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen in und um Königsbrück

Königsbrück

Laußnitz/Höckendorf

  • Nordic Walking Park Laußnitz
  • Samendarre Laußnitz
    Die Sammendarre ist eine Vorrichtung, um die Fichten- und Kiefernzapfen zu entkörnen und die Samenkörner von Schuppen und Flügeln zu befreien.
    Öffnungszeiten: Mai bis Oktober
    sonn- und feiertags 14:00 – 17:00 Uhr
    (November bis April geschlossen)
    Anmeldung bei Gruppen ab 5 Personen bei der Gemeinde Laußnitz Tel. 035795/3410
  • Wandergebiet Laußnitzer Heide
  • Wolfssäule

Schloß Schmorkau

Gemeinde Haselbachtal mit den Ortsteilen Möhrsdorf, Gersdorf, Bischheim, Häslich, Reichenbach und Reichenau

Bischheim-Häslich

Reichenbach-Reichenau

Empfehlungen:
Besuch im denkmalgeschützten Vierseitenhof
(Das Leben unserer Großeltern auf dem Lande - hautnah und für Groß und Klein
interessant.) 
Tel: 03578- 30 68 03 Gemeindeverwaltung
Öffnungszeiten: Dienstags 8.00 - 17.00 Uhr 
Naturlehrpfad - Revierförster Herr Rainer Böhme Tel: 03758 - 71 29 6

Oberlichtenau


Empfehlung: 
Bienenmuseum Oberlichtenau, Pulsnitzer Straße 9
Tel: 035955 42631 (geöffnet nur nach Vereinbarung) und anschließend
Wanderung zum Keulenberg mit Aussichtsturm und Einkehr im Lokal auf dem Gipfel.

Pulsnitz - die Pfefferkuchenstadt

  • Töpfereien
  • Blaudruck
  • Pfefferküchlereien
  • Stadtmuseum
  • Barockschloß
  • Wittgensteiner Kliniken
  • Nikolaikirche historische Altstadt

Eine Empfehlung für alle, die sich für altes Handwerk interessieren.
Ein Bummel durch die Altstadt und den Park lohnt zu jeder Jahreszeit.

Kamenz

  • Hutberg
  • Lessing Museum
  • Museum der Westlausitz

Empfehlung:
Rhododendronblüte auf dem Hutberg (Mai/Juni)
Konzerte und Veranstaltungen auf der Hutbergbühne

Ohorn/Steina

  • Buschmühle
  • Schwedenstein
  • Luchsenburg
  • Hochstein
  • Zwergenland

Empfehlung: 
Schwedenstein mit Aussichtsturm
Buschmühle mit Gondelteich