Stadtverwaltung

Befahren der Planitzstraße untersagt

waldweg-gesperrtBei Benutzung droht Verwarnungsgeld

In der vergangenen Woche wurden durch den Bauhof auf der Planitzstraße (Verbindungsweg zwischen Bundesstraße 98 und Großenhainer Straße) die Verkehrsschilder entfernt. Dies machte sich erforderlich, da es sich bei diesem Weg nicht um eine öffentliche Straße handelt. Der befestigte Weg ist ein Waldweg nach dem Sächsischen Waldgesetz.

Weiterlesen: Befahren der Planitzstraße untersagt

Achtung - An alle Grundsteuerzahler !

Achtung - An alle Grundsteuerzahler !

Die Stadtverwaltung Königsbrück weist darauf hin, dass auch für das Jahr 2011 keine Grundsteuerbescheide verschickt werden. Die Hebesätze der Grundsteuer bleiben für Königsbrück mit den Ortsteilen Gräfenhain und Röhrsdorf, Laußnitz mit den Ortsteilen Höckendorf und Glauschnitz sowie Neukirch mit den Ortsteilen Gottschdorf, Koitzsch, Schmorkau und Weißbach unverändert.

Diese Bekanntmachung und die Aushänge an den Bekanntmachungstafeln ersetzen das Ausfertigen der Bescheide. Bei Änderungen erhalten Sie weiterhin einen Bescheid.

Weiterlesen: Achtung - An alle Grundsteuerzahler !

25. Stadtratssitzung

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zu der 25. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2009 – 2014 einladen.

Datum: Dienstag, 07. Juni 2011
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung

Weiterlesen: 25. Stadtratssitzung

Umzug

Bitte um Beachtung:
Frau Dreßler, zuständig für Grünanlagen / Umweltschutz / Wasserrecht und Bauanträge,
und
Frau Trepte, zuständig für Stadtsanierung, Denkmalschutz und Straßenbeleuchtung,
sitzen ab heute im Rathaus Zi. 110.

Telefonisch sind diese beiden Mitarbeiter weiterhin unter den bekannten Rufnummern 38822 (Frau Dreßler) und 38823 (Frau Trepte) erreichbar.