Stadtverwaltung

Königsbrücker Christmarkt am 11.12.2011 von 14.00 – 19.00 Uhr Markt

Bühne vor dem Rathaus:

14.00 Uhr Weihnachtliche Weisen gespielt von der
Musikschule Fröhlich

14.30 Uhr Wo bleibt denn nur der Weihnachtsmann?

15.00 Uhr „Als der Weihnachtsmann sein Gedächtnis verlor“
Laienspielgruppe und Chor der Grundschule Königsbrück

Ratssaal:

16.00 Uhr Puppentheater: Des Kaisers neue Kleider

Bühne vor dem Rathaus:

17.00 Uhr The show must go on.
Showtanzgruppe Königsbrück

17.45 Uhr Auswertung des Weihnachtsrätsels

18.15 Uhr Königsbrücker Posaunenchor

im Foyer des Rathauses:

14.00 – 18.00 Uhr Zwergenwerkstatt

vor dem Ratssaal:

15.00 – 17.00 Uhr Fotos mit dem Weihnachtsmann

Ausstellungen

im Ratssaal: Ausstellung des Kunstkreises Königsbrück

Versammlungsraum der Königsbrück - Information

14.00 – 18.00 Uhr In welchem seid Ihr gefahren?
Ausstellung alter Kinderwagen von Ulrike Lukas

Unterwegs in Königsbrück

Jirka Hofmann„Unterwegs in Königsbrück"

ist der
Titel der neuen Ausstellung von Jirka Hofmann im Königsbrücker Rathaus.

Wir möchten Sie recht herzlich zur Eröffnung

am Freitag, dem 02.12.2011
um 19.00 Uhr
einladen.

mehr Informationen

Beratungstag zu Stasi-Unterlagen in Königsbrück

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

Am 6. Dezember 2011 von 9 bis 16 Uhr ist die Stasi-Unterlagen-Behörde (BStU) im Rathaus Königsbrück im Konferenzraum, Markt 20, 01936 Königsbrück,
zu einem Beratungstag vor Ort.

Beschäftigte der Außenstelle Dresden des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen beraten Bürgerinnen und Bürger, die sich für ihre Stasi-Unterlagen interessieren. Die BStU nimmt Anträge auf Auskunft, Akteneinsicht bzw. Herausgabe von Kopien aus Unterlagen der Staatssicherheit entgegen. Bei Vorlage des Personalausweises wird die Identität sofort bestätigt, was den Weg zur Meldebehörde erspart.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten Fragen rund um die persönliche Akteneinsicht und die Nutzung der Stasi-Unterlagen. Häufig gestellte Fragen sind:

Wie stelle ich einen Antrag?
Wo kann ich mich beraten lassen?
Kann ich mich mit jemanden über die Akteninhalte austauschen?
Erfahre ich die Klarnamen der inoffiziellen Mitarbeiter (IM)?
Kann ich die Akten von verstorbenen Verwandten einsehen?
Sind schon alle Akten erschlossen? Lohnt es sich, einen neuen Antrag zu stellen?

Konrad Felber, Außenstellenleiter

Rückfragen können Sie gern unter der Rufnummer (0351) 2508 3411 stellen.

Weitere Informationen und Veranstaltungshinweise erhalten Sie unter www.bstu.de

29. Stadtratssitzung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zu der 29. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2009 – 2014 einladen.

Datum: Dienstag, 8. November 2011
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit (§§ 38, 39 Abs.2 SächsGemO)
2. Anfragen der Bürger
3. Beschlüsse
3.1. Beschluss über die Feststellung der Jahresrechnung 2010
3.2. Beschluss über die Aufhebung des Beschlusses Nr. 02-10-11
4. Beratung, Informationen, Anfragen
4.1. Vorkaufsrechtsanfragen
4.2. Anfragen der Stadträte
4.3. Information zur geplanten Fortschreibung des SächsKomZG mit Informationen aus dem Gemeinschaftsausschuss
4.4. Informationen aus der Verwaltung

Heiko Driesnack
Bürgermeister

28. Stadtratssitzung

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zu der 28. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2009 – 2014 einladen.

Datum: Dienstag, 18. Oktober 2011
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit (§§ 38, 39 Abs.2 SächsGemO)
2. Anfragen der Bürger
3. Protokollbestätigung für die Stadtratssitzung vom 06.09.2011
4. Beschlüsse
4.1. Beschluss über die Einstellung eines Mitarbeiters (m/w)
4.2. Billigung, Entwurf und Auslegung des Bebauungsplanes „Gewerbeflächen – Höckendorfer Str." der Stadt Königsbrück Gast: Frau Tenne
4.3. Beratung und Beschluss zur 1. Änderungssatzung zur „Hauptsatzung der Stadt Königsbrück"
4.4. Beschluss der Nachtragssatzung zur Haushaltssatzung 2011 der Stadt Königsbrück (§ 77 SächsGemO)
5. Beratung, Informationen, Anfragen
5.1. Vorkaufsrechtsanfragen
5.2. Anfragen der Stadträte
5.3. Information zur geplanten Fortschreibung des SächsKomZG
5.4. Informationen aus der Verwaltung

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Umzug des Einwohnermelde- und Standesamtes

In der Zeit vom 10. bis 12.10.2011 ziehen die Mitarbeiterinnen des Einwohnermelde- und Standesamtes in ihre neuen Räume im Rathaus. Sie befinden sich im Erdgeschoss, Zimmer 06 und 07.
Aus diesem Grund bleiben beide Ämter in o.g. Zeitraum geschlossen, eine Bearbeitung von Bürgeranliegen ist nicht möglich.
Wir bitten um Verständnis.