Streifzug... fällt aus

Wegen Krankheit muß der nächste Streifzug durch die Königsbrücker Geschichte am 08.02.2017 leider ausfallen.

Gräfenhainer Winterzauber 15.01.2017

Gräfenhainer Heimatfreunde laden zum Rodeln auf dem Schmiedeberg am Fuße des Keulenberges, Gräfenhain Ortsausgang Richtung Keulenberg rechter Hand am 15.01.17 von 10 - 16 Uhr ein.

Attraktion: Historische Pferdeschlittenfahrten

● Rodel-Spaß für Jung und Alt mit Liftbetrieb
● Ski laufen im verschneiten Winterwald
● Feuerstellen
● Schmiedefeuer
● Für Speis und Trank ist gesorgt

Parkmöglichkeiten vorhanden
Veranstaltung findet auf eigene Gefahr statt!

Mit freundlicher Unterstützung vom Bauernhof Hommel, Gala Bau und der freiwilligen Feuerwehr Gräfenhain

Erlebnisbad Königsbrück weiter geöffnet

Erlebnisbad Königsbrück auch am Wochenende geöffnet.
Freitag 09.09.2016 11-19 Uhr
Samstag/Sonntag 10./11.09.2016 10-19 Uhr
ab Montag 12.09.2016 bei gleichbleibender Wetterlage von 11-19 Uhr

Sonderverkauf in der Töpferei Frommhold Königsbrück

Sonderverkauf Töpferei Frommhold 2016Am 2. September feiert die Töpferei Frommhold ihr 165 jähriges Gründungsjubiläum.

Aus diesem Anlass findet vom 1. bis 30. September ein großer Sonderverkauf statt.
Angeboten werden Einzelstücke, Lagerware, Lehrlingsstücke und Saisonartikel.

Töpferei Frommhold
Jens Frommhold
Weißbacher Straße 21
01936 Königsbrück
Tel.: 035795/31529

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Königsbrück
Dienstag - Freitag 10 - 18 Uhr oder Sonnabend 9 - 12 Uhr

www.toepferei-frommhold.de

Tagesausstellung Pfingsten 2016 hatte viele Besucher

Pfingstsonntag konnten die Besucher in Königsbrück, anlässlich der Veranstaltung KUNST:offen in Sachsen, neben der Galerie bei Frank Findeisen, Fotografien von Jirka Hofmann und mir sehen.

Franks Werke sprechen ja eh eine eigene Sprache und viele der Gäste sind auch aus Neugier gekommen, da ja seine Galerie keine, in dem Sinne "öffentliche" Galerie, mit Besucherzeiten ist.

Jirka fotografiert Königsbrücker Ansichten bis ins letzte Detail. So hat er zum Beispiel Fotos ausgestellt, die im Königsbrücker Stadtpark alte Buchen zeigen, in die so mancher russische Soldat vor vielen Jahren verewigt hat.

KUNST:offen 2016 Ausstellung Königsbrück Marion Forker, Frank Findeisen, Jirka HofmannViele interessante Gespräche konnten wir führen und so mancher Besucher war teilweise tief berührt und auch fasziniert über die gezeigten Fotografien.

Es waren für mich genau diese Augenblicke, bei denen ich wusste, dass ich die Herzen erreicht hatte. So manch fester Händedruck, Worte, die tief aus dem Herzen kamen und eine glückliche Umarmung haben mir diesen Tag zum Erfolg gemacht.

Es hat Spaß gemacht mit Jirka Hofmann gemeinsam auszustellen, sein leiser Humor hat mir die Aufregung genommen...

Von Herzen danke ich allen Besuchern, die uns ihre Zeit geschenkt haben. Aus halb Sachsen kamen Gäste, nur um unsere ausgestellten Werke zu sehen.

Ich danke unseren Freunden Friederike, Silke und Klaus, die uns bei der Bewirtung der ca. 300 Besucher geholfen haben.

Frank Findeisen möchte ich danke sagen, für seinen Perfektionismus, der für 8 Stunden Ausstellung, wochenlang vorher geräumt und gebaut hat, um aus dem benachbarten Lager eine tolle Location für unsere Bilder zu bauen.

Meinem Andi danke ich für seine Liebe und sein Können um, wie er sagt: "aus einer Briefmarke ein Poster in Großformat" zu drucken, ohne ihn wäre das gestern alles nicht möglich gewesen.

Und ganz am Schluss danke ich nochmals Friederike Findeisen, die mir ab und zu sogar die Hände gewärmt hat, weil es so bitter kalt war.

Marion Forker