Hinweise zum Tag der Sachsen 2012 in Freiberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

der "Tag der Sachsen" 2012 wirft seine Schatten voraus. Hier erhalten Sie wichtige Informationen für Vereine, Verbände, Gruppen, Institutionen & Einzelpersonen.

Die Richtlinie der Sächsischen Staatskanzlei über die Förderung aktiver Teilnehmer am "Tag der Sachsen" wurde geringfügig geändert.
Für die am 21. "Tag der Sachsen" in Freiberg teilnehmenden Vereine, Verbände, Gruppen, Institutionen & Einzelpersonen aus dem Freistaat Sachsen endet die Frist für die Abgabe der Teilnahme- und Förderanträge bereits am 1. März.

Bisher war die Anmeldung immer bis zum 31. März möglich.
Vereine, Verbände, Gruppen, Institutionen & Einzelpersonen die sich nach dem 1. März anmelden haben keine Berechtigung auf Erhalt von Fördermitteln.

Für Händler, Schausteller, Firmen und Gastronomen ist der Anmeldeschluss der 31. Mai 2012.

Des Weiteren bitte ich zu beachten, dass nur Online ausgefüllte Anmeldungen bearbeitet werden.

http://www.tagdersachsen2012.de/


Rückfragen sind unter der Telefonnummer 03731 273185 im Projektbüro der Stadt Freiberg möglich.
Für Anfragen per E-Mail nutzen Sie bitte folgende Adresse: info@tagdersachsen2012.de.

 Steffen Judersleben

Leiter Projektbüro
"850 Jahre Freiberg" & 21. Tag der Sachsen
Borngasse 6
09599 Freiberg

 Anschreiben des Oberbürgermeisters von Freiberg

32. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück 07. Februar 2012

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,
ich möchte Sie hiermit herzlich zu der 32. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2009 – 2014 einladen.

Datum: Dienstag, 07. Februar 2012 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung - Öffentlicher Teil
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
(§§ 38, 39 Abs.2 SächsGemO)
2. Anfragen der Bürger
3. Protokollbestätigung für die Stadtratssitzung vom 13.12.2011
4. Beschlüsse
4.1. Beschluss zur Neufassung der „Satzung der Stadt Königsbrück über die Form der öffentlichen Bekanntmachung – Bekanntmachungssatzung- "
4.2. Beschluss zur Neufassung der Geschäftsordnung des Stadtrates der Stadt Königsbrück
4.3. Beschluss zur Neufassung der Wasserwehrsatzung der Stadt Königsbrück
4.4. Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange vorgebrachten Stellungnahmen (nach § 51 Abs. 1, 2 und 10 SächsNatSchG) zum Entwurf der Satzung zum Schutz des Gehölzbestandes auf dem Gebiet der Stadt Königsbrück mit den Ortsteilen Gräfenhain und Röhrsdorf (Gehölzschutzsatzung) i.d.F. vom 31.05.2011
4.5. Beschluss der Satzung zum Schutz des Gehölzbestandes auf dem Gebiet der Stadt Königsbrück mit den Ortsteilen Gräfenhain und Röhrsdorf (Gehölzschutzsatzung) i.d.F. vom 04.01.2012 gem. § 22 Abs. 1 SächsNatSchG
4.6. Beschluss zum Bauantrag zur Errichtung eines Nebengebäudes auf dem Grenzweg, Flurstück Nr. 43k der Gemarkung Stenz
4.7. Beschluss zur Bildung und Übertragung von Haushaltsausgaberesten in das Jahr 2012
4.8. Information zum Stand der Einführung der doppelten Buchführung in Konten (Doppik) der
Verwaltungsgemeinschaft Königsbrück – Laußnitz – Neukirch
5. Vorkaufsrechtsanfragen
6. Beratung, Informationen, Anfragen
7.1. Vorkaufsrechtsanfragen
7.2. Anfragen der Stadträte
7.3. Informationen aus der Verwaltung

Heiko Driesnack
Bürgermeister

30. Stadtratssitzung am 17.01.2012

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,
ich möchte Sie hiermit herzlich zu der 30. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2009 – 2014 einladen.

Datum: Dienstag, 17. Januar 2012 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung

Öffentlicher Teil
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
(§§ 38, 39 Abs.2 SächsGemO)
2. Anfragen der Bürger
3. Protokollbestätigung für die Stadtratssitzung vom 08.11.2011
4. Beschlüsse
4.1. Änderung der Beschlüsse über die Bildung des Verwaltungsausschusses und des
Technischen Ausschusses
4.2. Beschluss zur Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie den Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange zum Bebauungsplan „Gewerbefläche – Höckendorfer Str." in Königsbrück vorgebrachten Stellungnahmen
Gast: Frau Dipl.-Ing. Christine Tenne, Büro für Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung Kamenz
4.3. Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Gewerbefläche – Höckendorfer Str." in Königsbrück in der Fassung
vom 18.10.2011 mit redaktionellen Änderungen vom 17.01.2012
4.4. Beschluss über den Abgang von Haushaltseinnahme- und Haushaltsausgaberesten
4.5. Bildung und Übertragung von Haushaltseinnahme- und Haushaltsausgaberesten in das Jahr 2012
4.6. Beschluss über die Vergabe der Straßenerfassung und Straßenbewertung im Rahmen der
Doppik-Einführung
4.7. Information und grundsätzlicher Beschluss zum grenzübergreifenden EU-Projekt VIA-REGIA-Modellbau
4.8. Vorkaufsrechtsanfragen
5. Beratung, Informationen, Anfragen
5.1. Vorkaufsrechtsanfragen
5.2. Anfragen der Stadträte
5.3. Informationen aus der Verwaltung
5.4. Information zum Ergebnis des Prüfberichtes der überörtlichen Prüfung der Stadt Königsbrück
vom November 2010 und Stellungnahme zum Erledigungsstand

Heiko Driesnack
Bürgermeister

2-Raum-Wohnung Weißbacher Str. 17

2-Raum-Wohnung, 2. OG
51,8 m², Bad/IWC, ZH, ZWWV, (ab Oktober 2017)

im Stadtzentrum,
5 Minuten zum Einkaufsmarkt, Bus gegenüber

Warmmiete ca. 330 € (bei 2 Personen)

Angaben zum Energieausweis Weißbacher Str. 17

Baujahr 1955, Sanierung 1996, Erdgasheizung mit Warmwasserbereitung, Verbrauchsorientierter Ausweis von 2008: 127 kWh (m².a), Energieeffizienzklasse nach ENEV 2014: BWeissbacher Str 17 2 RWWeissbacher Str 17