AZV - Veranlagung der Grundgebühr der dezentralen Entsorgung 2017

Die Gebührenbescheide zur Erhebung der Grundgebühr der dezentralen Entsorgung für das Jahr 2017 wurden in den letzten Tagen den betroffenen Grundstückseigentümern zugestellt. Diese Bescheide werden zum 28. Februar 2017 zur Zahlung fällig. Entsprechend der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung § 53 entsteht die Gebührenschuld zu Beginn eines Kalenderjahres für das jeweilige Kalenderjahr. Mit dieser zeitigen Einziehung wollen wir verhindern, dass die Fälligkeit mit anderen Gebührenarten der Abwasserentsorgung (z. B. Kanalbenutzungsgebühr oder Niederschlagswassereinleitung) zusammenfällt. Im letzten Jahr wurden die Gebührenbescheide eben aus diesem Grund erst Ende Oktober versendet, was jedoch bei Eigentümerwechseln mit Schwierigkeiten verbunden war.

Lars Mögel
Geschäftsstellenleiter
AZV Königsbrück

Königsbrücker Kamelienkalender 2017

Kamelienkalender 2017Der Tradition folgend gibt es auch in diesem Jahr wieder den Königsbrücker Kamelienkalender.

Zur Unterstützung der Kamelienpflege haben sich dankenswerterweise wieder viele Firmen und die Königsbrück-Information engagiert und an den Produktionskosten beteiligt, so dass die kompletten Einnahmen aus dem Verkauf des Kalenders der Pflege und Erhaltung der Königsbrücker Kamelien zugute kommen können.

Der Kalender ist ab sofort in der Königsbrück-Information (Graffia-Passage) und bei Lotto Böhme am Markt in Königsbrück erhältlich.

Der Kalender ist auch während der Öffnungszeiten der Kamelienblüte (sonntags 10-17 Uhr und nach Vereinbarung) im Gewächshaus des Schlosses Königsbrück erhältlich.

Streifzug... fällt aus

Wegen Krankheit muß der nächste Streifzug durch die Königsbrücker Geschichte am 08.02.2017 leider ausfallen.

37. Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück 24.01.2017

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zur 37. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt
Königsbrück in der Wahlperiode 2014 – 2019 einladen.

Datum: Dienstag, d. 24. Januar 2017 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: im Saal des Rathauses in Königsbrück

Tagesordnung
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
(§§ 38, 39 Abs. 2 SächsGemO)
2. Protokollbestätigung der Sitzung des Stadtrates vom 08.11.2016
3. Informationen und Stellungnahme des Bürgermeisters
4. Anfragen der Bürger und Stadträte
5. Ehrung von Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Gemeindefeuerwehr
Königsbrück
6. Informationen zum Bau der Straßenmeisterei in Königsbrück und Baufortgang der Erweiterung Arthur-Kießling-Oberschule Königsbrück
Gast: Herr Valentin Opitz, Ltr. Gebäude- u. Liegenschaftsamt, LRA Bautzen
7. Beschlüsse
7.1 Beschluss zur Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und sonstigen
Trägern öffentlicher Belange vorgebrachten Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplanes „Am Erlichtteich“ in der Fassung vom 18.10.2016
Gast: Herr Peter Linke, Büro Communalconcept
7.2 Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Am Erlichtteich“ in der Fassung vom 24.01.2017
7.3 Beschluss zur Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und sonstigen
Trägern öffentlicher Belange vorgebrachten Stellungnahmen zum Entwurf des
Bebauungsplanes „Am Anger“ in der Fassung vom 16.08.2016
7.4 Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Am Anger“ in der Fassung vom 24.01.2017
7.5 Beschluss zur Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und sonstigen
Trägern öffentlicher Belange vorgebrachten Stellungnahmen zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Bohrer Str. 64“ der Stadt Königsbrück in der Fassung vom 18.10.2016
7.6 Beschluss über eine Änderung des Verkaufsbeschlusses zur Wohnanlage Eichenweg 4 - 10
7.7 Beschluss über die Annahme von Spenden
8. Beratung, Informationen, Anfragen

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Gräfenhainer Winterzauber 15.01.2017

Gräfenhainer Heimatfreunde laden zum Rodeln auf dem Schmiedeberg am Fuße des Keulenberges, Gräfenhain Ortsausgang Richtung Keulenberg rechter Hand am 15.01.17 von 10 - 16 Uhr ein.

Attraktion: Historische Pferdeschlittenfahrten

● Rodel-Spaß für Jung und Alt mit Liftbetrieb
● Ski laufen im verschneiten Winterwald
● Feuerstellen
● Schmiedefeuer
● Für Speis und Trank ist gesorgt

Parkmöglichkeiten vorhanden
Veranstaltung findet auf eigene Gefahr statt!

Mit freundlicher Unterstützung vom Bauernhof Hommel, Gala Bau und der freiwilligen Feuerwehr Gräfenhain